TV Voerde profitiert vom Glasfaser-Netzausbau
Januar 2, 2023
Karneval im TVV-Vereinsheim
Januar 14, 2023

Torsten Klump verlängert für 2023/24

4. Januar 2023 – Nach dem sehr guten Hinrundenstart der TVV-Fußballer lag es auf der Hand, dass der Voerder Vorstand die Zusammenarbeit mit seinem amtierenden Trainer Torsten Klump auch für die nächste Saison anstrebt. So war es nicht überraschend, als TVV-Fußballobmann Norbert Litschko freudig die Vertragsverlängerung mit Torsten Klump für eine weitere Spielzeit bekanntgab.

Gründe für Torsten Klump, die Grün-Weißen weiterhin zu trainieren, liegen aber nicht nur in der guten Zusammenarbeit des gesamten Trainer- und Betreuerstabs und der hervorragenden Infrastruktur an der Rönskenstraße:

Torsten Klump sieht seine im letzten Jahr wieder aufgenommene Trainer-Funktion beim TV Voerde erst im Anfangsstadium. „Im Projekt Neustrukturierung haben wir gerade mal die erste Gewöhnungsphase abgeschlossen. Neue Liga, neuer Trainer, neue Spieler, da muss erst einmal was zusammenwachsen, wobei, wie das Tabellenbild mit 34 Punkten zeigt, wir mit unserer jungen Mannschaft schon sehr gute Erfolge erzielen konnten. Dass wir mit einem Team, das oftmals mit einem Durchschnittsalter von nur 21 Jahren auf dem Rasen steht, gegen gestandene Formationen, gespickt mit Leuten, die schon Landesligaerfahrung aufweisen können, auch mal verlieren, liegt auf der Hand und ist durchaus einkalkuliert.“ Hier mit gezielter Ausbildungsarbeit einzusetzen, sieht Klump als eine sehr reizvolle Aufgabe an, die er gerne auch mittelfristig fortführen möchte.

Text und Fotos: Burkhard Loll