Training für Kinder hat begonnen
März 10, 2021

Kunstrasenplatz-Baustelle in der Zielgeraden

25. April 2021 – Mit nur etwas Phantasie kann man sich jetzt schon den regen Trainings- und Spielbetrieb auf dem neuen Kunstrasenplatz in unserem Sportzentrum vorstellen. In dieser Woche zog die Niehaus Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co. KG ihre großen Baumaschinen ab und am Freitag wurde sogar schon die Sportplatzausstattung (Tore, Ersatzspieler- und Betreuerkabinen usw.) angeliefert und so weit wie möglich aufgestellt.

Mitte Mai wird eine ca. 3 cm dicke Elastikschicht von der heiler GmbH & Co. KG, einer Spezialfirma für den Sportplatz- und Kunstrasenflächenbau aus Bielefeld, auf die Spielfläche aufgetragen. Diese elastifizierende Tragschicht sorgt dafür, dass der Kraftabbau auf dem Kunstrasen gewährleistet ist, hat also die dämpfende Funktion einer Gummimatte. In einem letzten Schritt wird dann das Bielefelder Unternehmen den Kunstrasen verlegen.

Da der Bauzeitenplan der Geo3 GmbH, die für die Planung und Bauleitung des Gesamtprojekts verantwortlich ist, stets eingehalten wurde, können wir nun auch sicher davon ausgehen, dass der Trainingsbetrieb auf der modernen Allwetterfläche noch im Juli aufgenommen werden kann – natürlich nur, wenn die Corona-Rahmenbedingungen dies zulassen.

An dieser Stelle weisen wir noch einmal auf die zahlreichen Fotos der Fotoreihe „Baufortschritt Kunstrasenplatz“ in unserer Rubrik Galerie https://tv-voerde.de/galerie hin. Neu dazugekommen ist nun die Fotoreihe „Perspektive Kunstrasen“. Diese Fotoserie zeigt Aufnahmen vom Baugeschehen im Zeitraffer aus immer derselben Perspektive.

Text und Fotos: Burkhard Loll