DM-Bronze für Lukas Kudrisch und Marc Ruiz Moreno
Oktober 10, 2022
Eröffnung Vereinsheim am 15. Oktober
Oktober 13, 2022

Ehrung der Jubilare des Jahres 2022

11. Oktober 2022 – Am Sonntag ehrte der TV Voerde seine Jubilare. Seit mehreren Jahren schon wird die Ehrung nicht mehr während der jährlichen Mitgliederversammlung des Vereins, sondern in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen im wieder gut gefüllten Vereinsheim an der Rönskenstraße im Kreise der TVV-Ehrenmitglieder vorgenommen.

TVV-Vorsitzender Gerd Hüsken konnte insgesamt 38 Mitgliedern für ihre langjährige Vereinstreue danken. Mit 75 TVV-Jahren wurde Willi Grans in diesem Jahr als derjenige mit der längsten Vereinszugehörigkeit geehrt. Bemerkenswert ist, dass der ehemals sehr erfolgreiche Faustball-Oldie der Grün-Weißen immer noch in einer der Breitensportgruppen des Vereins aktiv Faustball spielt und eifrig Gymnastik betreibt.

16 Mitglieder feierten in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum (Daniela Borgmann, Jill Burek, Eva, Janina und Judith Ingenhoff, Carola Mehring, Ursula Overländer, Anika Rüss, Dario Chanboura, Waldemar Kuhnert, Steffen Luprich, Henry Mehring, Holger Overländer, Rudolf Podworni, Stefan Reinold und Martin Tenbieg).

Schon 40 Jahre im TV Voerde sind Helga ten Have, Beate Löll, Petra Schmitthuysen, Britta Seiffert, Anja Tomalak, Dirk Hörnschemeyer, Hans-Wolfgang Instenberg, Dirk Stöckmann und Dirk Volke.

Zum 50-jährigen Jubiläum wurde gratuliert: Ilse Fuchs, Anne Pohl, Martin Hövelmann, Jens und Ulrich Josten und Detlef Lamers.

Besonders hob Gerd Hüsken anerkennend die Vereinszugehörigkeiten von Norbert Pfützenreuter (60 Jahre), Wilfried Hülser (70 Jahre) und, wie oben schon erwähnt, Willi Grans (75 Jahre) hervor.

In den Kreis der Ehrenmitglieder des Vereins wurden in diesem Jahr Hedi Cornelius, Manfred Dickmann, Horst Lehmkühler und Georg Schneider aufgenommen.

Text und Fotos: Burkhard Loll