Kinder erhielten Jolinchen-Sportabzeichen
Oktober 16, 2017

Sportschau 2017 am 24. November 2017

Zum 43. Mal lud der Stadtsportverband Voerde zu seiner Sportschau ein. Und die Halle Süd an der Allee war wieder proppenvoll. Der Verband hatte in diesem Jahr darauf verzichtet, das Rahmenprogramm mit Tanzgruppen aus anderen Regionen zu gestalten und das war gut so. Denn die energiegeladenen Präsentationen der Aerobic & Step-Tanzgruppe des TV Voerde und der Small Group Champagne vom 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß waren zugleich stimmungsvoll und optisch sehr ansprechend.

Noch vor dem Einmarsch der zu ehrenden Sportlerinnen und Sportler gaben die Faustballer des TV Voerde eine eindrucksvolle Vorführung ihrer Sportart in der Halle. Trainer Sebastian Pynappel und Moderator Gerhard Rademacher begleiteten die kraftvoll/dynamischen Ballwechsel des deutschen Vizemeisters mit interessanten Kommentaren.

Für ihre Sportabzeichen-Jubiläen wurden vom TV Voerde Anne Struif (40 mal, rechts im Bild) und Erika Wellmer (25 mal) geehrt.

Den Sportjugend-Förderpreis der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (1.000 Euro) erhielt Jahr die Vereinsjugend des Pferdefreunde Emmelsum e.V.

Den Scheck in Höhe von 500 Euro überreichte Sparkassenvertreter Reinhard Hoffacker der Trampolin-Turnjugend des TV Voerde als Zweitplatzierte.

Auch in diesem Jahr ließ es sich Bürgermeister Dirk Haarmann nicht nehmen, die Ehrungen der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler des Stadtsportverbandes zusammen mit dem Verbandsvorsitzenden Dieter Ellerbrock vorzunehmen. Nach der Deutschen Vizemeisterschaft im Feld-Faustball lag es auf der Hand, dass unserem Männerteam um Trainer Sebastian Pynappel mit Jan Niklas Wolff, Matthias Fischer, Philip Hofmann, Kevin Schmalbach, Luca Rother, Lars Vollmann und Ingo Hansen bei der Ehrung besonders herzlich die Hand geschüttelt wurde.

Die herausragenden Leistungen der weiblichen U 16 (2. Platz Landesmeisterschaft RTB Verbandsliga und 2. Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Turnerverbände) wurden ebenfalls gewürdigt und die beteiligten Spielerinnen Xenia Schefer, Meike Breitfeld, Jasmin Rößler, Katharina Lehnertz und Nova Köppen entsprechend geehrt.

Bastian Nitz von den Leichtathleten des TV Voerde ehrte der Stadtsportverband für seine Erst- und Zweitplatzierungen auf Landesebene im 3.000-Meter-Lauf bzw. 2.000-Meter-Hindernislauf.

Mit Stolz verfolgte unsere Abteilungsleiterin Ursel Lefort die Nennung der zahlreichen Erfolge ihrer Trampolin-Turner. Zur Ehrung aufgerufen wurden Alya Bozali, Jennifer Fell, Hanna Hettkamp, Julia Lang, Luisa Liss, Merle Pflänzel, Mila Pflänzel, Carina Sobora, Nick Betke, Steffen Drost, Alexander Frowein, Finn Krüger, Lukas Kudrisch, Luis Litters, Simon Meinhardt, Fabian Monser, Marc Ruiz Moreno und last, not least Robin Schiefelbein für die herausragenden Erfolge auf Bundes- und Landesebene.

 

Fotos von der Sportschau können auf dieser Homepage in der Kategorie „Galerie“ betrachtet werden. Sollte Interesse an den Bilddateien aus unserer Galerie bestehen, bitte unseren Pressewart Burkhard Loll unter pressestelle@tv-voerde.de kurz anschreiben.